Amazonien Die Seele der Indios

Jeder Mensch trägt in sich etwas vom Stein, vom Baum, vom Tabak, vom Yuca, von der Flora und der Fauna. Wer diese Elemente tötet, tötet sich selbst.

Bäume sagen die Zukunft voraus

Bei den Muinane, Tikuna und Matapi können Baume reden: Der Urwald und der Amazonas fühlen sich bedroht, die Indios verlieren ihre Identität. Die Erde ist keine Ware, der Straßenbau vertreibt die Tiere, und der Klimawandel bringt die Jahreszeiten durcheinander. Die Indios müssen zu ihrer mythischen Welt zurückfinden.

Mehr entdecken

Videos

Eine fantastische Rohstoffreserve für die neuen Industrieländer

Eine fantastische Rohstoffreserve für die neuen Industrieländer
Fernando Franco erklärt, wie die weltweit boomende Nachfrage für strategisch wichtige Rohstoffe seitens der neuen Industrieländer wie China, Indien und Vietnam das Amazonasgebiet bedroht.

Videos

Das Geschäft mit der Klimaveränderung

Das Geschäft mit der Klimaveränderung
Weitere Nebenwirkungen des Klimawandels? Die Forscher im Süden machen ein gutes Geschäft mit europäischen und amerikanischen Fördermitteln, die dazu dienen, ein „Umdenken“ einzuleiten.

Videos

Was wir von den Amazonas-Indianern über die Klimaveränderung lernen können

Was wir von den Amazonas-Indianern über die Klimaveränderung lernen könnenJuan, der unsere Überlegungen über die indianische Wahrnehmung des Klimawandels angeregt hat, findet, das Phänomen werde zu oft einseitig unter den Gesichtspunkten Wetter und Politik betrachtet, aber viel zu selten im Hinblick auf das gesellschaftliche Leben.